Mittwoch, 27. Februar 2013

Keimgerät von Arche

Ich liebe Sprossen und im Moment habe ich so Gelüste ;) Aber es ist so schwer welche zu bekommen. Also habe ich mir das Keimgerät von Arche (14,95 €) geholt. Ich bin total gespannt ob es funktioniert.



Als erstes gibt es Alfalfasprossen.


Kommentare:

  1. ne schale mit nem in wasser getränktem wattebausch tuts doch auch?

    AntwortenLöschen
  2. Bei Kresse ja. Aber auch bei Sprossen? Die müssen doch immer gespült werden, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Auf Watte oder Klopapier können die auch gut gewässert werden. In der Regel funktionieren da auch jegliche Samen.

    Doch die Vorteile der Keimgeräte sind diese, dass man nur Wasser benutzt und somit keine anderen Stoffe von der Watte/Klopapier mit aufgenomen werden können, sollte sich da mal was eingeschlichen haben.

    Auch ist die Ausbeute größer, wenn man es mag, denn im Keimgerät kann man auch die Wurzeln mitessen.

    Toxische Substanzen im Klopapier, das wäre doch ein schöner Folge-Skandal ;-)

    Lieben Gruß,
    Michael

    AntwortenLöschen

Das erste Radio für Veganer und Vegetarier

Seit einiger Zeit gibt es jetzt das erste Radio für Veganer und Vegetarier. Ich habe es jetzt erst entdeckt und finde es echt spannend. Sie ...