Donnerstag, 3. November 2011

Kosmos veganes Curry

Dieses Currygericht machen wir uns ganz oft.

Zutaten:
  • Vollkornreis
  • 1/2 Paprika
  • Zuckerschoten
  • kleine Maiskolben
  • Ananas
  • Agavensirup
  • Sojasahne
  • Gemüsebrühe
  • Curry
  • Öl

Den Reis kochen.
Paprika, Zuckerschoten, Maiskolben und Ananas in Würfel schneiden.
Das Gemüse in einer Pfanne anbraten.
Gemüsebrühe, Sahne und Curry miteinander vermischen und über das Gemüse geben, mit dem Agavensirup abschmecken.

Fertig

Kommentare:

  1. Hilfe, wo bekomme ich in unserem Tal Sojasahne her? Kannst Du mir helfen, ich hab auch noch ein paar mehr fragen, wäre lieb wenn Du mir an irgendwas at vhit.de eine Mail schicken könntest O:-)

    LG,
    Ingo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingo!
    Sojasahne gibt es im Supermarkt. Ich habe dir ne Email geschickt.

    LG
    Kosmo

    AntwortenLöschen

Das erste Radio für Veganer und Vegetarier

Seit einiger Zeit gibt es jetzt das erste Radio für Veganer und Vegetarier. Ich habe es jetzt erst entdeckt und finde es echt spannend. Sie ...