Dienstag, 1. November 2011

Ein Samstag im Wunderland

Nach dem ganzen Schreib- und Prüfungsstress war ich am Samstag mit meiner Mutter und meinem Schatz in Dortmund shoppend feiern.:)
 
Der Höhepunkt des Tages war das Cake'n'Treats Cafe. Ich hätte ja gerne dort morgens schon gefrühstückt, aber leider macht das Cafe erst um 11 Uhr auf. Dafür gab es dann um 12:00 Uhr einen Burger. Yummi! Das Cafe ist echt schön. Super gemütlich und die Leute sind alle super nett und freundlich. Wir konnten sogar Kim bei der Arbeit zu schaun.


Ich habe schon so lange keinen Kuchen mehr gegessen. Das Angebot im Cake'n'Treats war riesig und ich konnte mich kaum entscheiden. Es gab zum Nachtisch ein dickes Stück Schokotorte mit Mandarinen und dazu einen Kakao. Es war einfach nur gut.


 
Im Anschluss ging es dann noch ins Vegilicious zum shoppen. :D

Kommentare:

  1. Was ist das auf dem 2. Bild, ein Cheeseburger? Besser als im Blondie's?

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Ein Cheeseburger :)
    Der Burger im Cake'n'Treats ist lecker, aber im Blondies war er noch besser.

    AntwortenLöschen
  3. ich will auch.... danke für die tollen fotos!

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich das sie dir gefallen :)
    Ich hoffe, ich komme auch bald wieder nach Dortmund.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow - Kim Wonderland @ work =) Tolle Photos! Sieht alles tooootal lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Das erste Radio für Veganer und Vegetarier

Seit einiger Zeit gibt es jetzt das erste Radio für Veganer und Vegetarier. Ich habe es jetzt erst entdeckt und finde es echt spannend. Sie ...